Mehr als Mehl

Aktuelle Info
– Dinkeldrama: Der Dinkel (Bio Knospe) kommt ab Juni 2022 aus der Ukraine. Wer auf Regionalität setzt, kauft Emmer. Info: hier.

– Preiserhöhung: Anfang Juni 2022 werden die Dinkelpreise angepasst und nach oben korrigiert. Im Laufe des Sommers folgt in einem zweiten Schritt eine Anpassung der gesamten Produktepalette. Info: hier.

Am Ende des Weilers Schönenbühl in der Gemeinde Kriechenwil, zwischen Laupen und Gümmenen gelegen, steht seit dem 16. Jahrhundert die Mühle Schönenbühl. Diese steht auch heute noch – für mehr als Mehl!

Die Mühle gehört zu SORA , einer Institution der Burgergemeinde Bern  und bietet Arbeitsplätze mit enger Begleitung für Jugendliche und junge Erwachsene an, mit dem Ziel einer Berufs- und Arbeitsintegration. Ein massgeschneidertes Training unterstützt die jungen Erwachsenen darin, ihren zukünftigen beruflichen Weg zu finden, die notwendigen Kompetenzen dafür zu erlangen und eigene Ressourcen zu stärken.

Die Mühle Schönenbühl ist Bio-Suisse zertifiziert und verarbeitet vorwiegend regionales Getreide. Die Produktpalette umfasst eine Vielfalt verschiedener Mehl- und Getreidesorten sowie hauseigene Mischungen.Neben Mehl finden Sie weiter auch ausgewählte Spezialitäten von unseren Partnerbetrieben: Zum Beispiel Honig, Teigwaren, Kräutermischungen und Würste.

Alle Produkte können in der Mühle abgeholt, bei diversen Läden der Region Bern-Freiburg erworben oder direkt nach Hause bestellt werden. Zudem kann das Mehl auch im Berner Generationenhaus im Herzen von Bern, gleich neben dem Bahnhof, bestellt und wöchentlich am Donnerstag abgeholt werden.

Machen Sie sich auf Entdeckungstour in unserem digitalen Mühli-Lädeli!

Allgemeine-5457
Von Hand abgepackte Säcke im hauseigenen Laden in der Mühle Schönenbühl.
Die Mühle von oben.