Emmermehle

Der Emmer ist mineralstoff- und eiweissreich. Das Urgetreide braucht wenig zum Wachsen und ist sehr robust. Als Vorgänger des heutigen Hartweizens (Durum-Weizen) eignet sich der Emmer gut für Teigwaren und sehr schmackhafte Gebäcke. Was ihn besonders auszeichnet, ist der hohe Anteil an Carotinoiden, die für das gute Sehen wichtig sind.

Zeigt alle 2 Ergebnisse