Emmermehle

Der Emmer ist mineralstoff- und eiweissreich. Das Urgetreide braucht wenig zum Wachsen und ist sehr robust. Als Vorgänger des heutigen Hartweizens (Durum-Weizen) eignet sich der Emmer gut für Teigwaren und sehr schmackhafte Gebäcke. Was ihn besonders auszeichnet, ist der hohe Anteil an Carotinoiden, die für das gute Sehen wichtig sind.

Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt